20. April 2018

"Berühre mich. nicht" & "Verliere mich. nicht"





Hallo meine Lieben!

Das hier wird keine Rezension (noch nicht!!), sondern eine Buchempfehlung an alle Leseratten. Normalerweise empfehle ich Bücher immer erst in der jeweiligen Rezension, doch bei diesen beiden Schätzen möchte ich damit nicht warten - schließlich sollt ihr wissen, was euch erwartet!

Berühre mich. nicht. und Verliere mich. nicht. sind zwei Romane von Laura Kneidl ,und zwar Band 1 und Band 2. Ich habe am vergangenen Sonntag begonnen, den ersten Band zu lesen, und hatte ihn bereits am Dienstag Vormittag VERSCHLUNGEN! Die Geschichte von Sage und Luca hat mich nicht mehr losgelassen, und als dann am Ende des ersten Bandes ein RIESENgroßer Cliffhanger auf mich wartete, zögerte ich nicht lange und bestellte sofort Band 2. Am Mittwoch Morgen (Dank sei Amazon Prime) brachte mein lieber Postbote mir dann Verliere mich. nicht. und dabei hatte er keine Ahnung, was er damit angerichtet hat. Denn anstatt Hausaufgaben für die Uni zu erledigen, Vorlesungen nachzuarbeiten, mein Zimmer aufzuräumen, weiter Wohnungssuche zu betreiben, Bafög zu beantragen oder sonst etwas sinnvolles zu tun, saß ich auf der Couch und las Laura Kneidls Roman. Die einzige Unterbrechung war die Nachhilfe, die ich zwischendurch gegeben habe, und dass mein Freund zwischendurch da war. Und heute - auf die Minute genau 48 Stunden später, habe ich nach Berühre mich. nicht. auch Verliere mich. nicht. beendet. Und das kann ich euch sagen: Das waren 48 Stunden voller Lachen, Weinen, Schmunzeln, Ärger, Wut, Frustration und einer einem Gefühlschaos gleichenden Mischung aus diesem Empfindungen.

Für diejenigen unter euch, für die das noch nicht deutlich genug war: Kauft euch Berühre mich. nicht. und Verliere mich. nicht. und LEST DIESE BÜCHER! Wer das nicht tut, der verpasst etwas Wunderbares. Und wer noch unsicher ist: Keine Sorge, meine Rezensionen folgen bald!

Viele Grüße,
Eure Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen